Welches Sternzeichen passt zu Zwillinge

Welches Sternzeichen passt zu Zwillinge,

aus der Sicht des Sonnenzeichens passen zum Sternzeichen Zwillinge folgende Sternzeichen.

 


  • Welches Sternzeichen passt zu Zwillinge sehr gut mit dem Sternzeichen Zwillinge harmonisieren die Sternzeichen Waage und Sternzeichen Wassermann.

Sternzeichen_ZwillingesternsternsternSternzeichen_WaageSternzeichen_Wassermann

  • Gut mit dem Sternzeichen Zwillinge harmonisieren die Sternzeichen Krebs, Sternzeichen Löwe, Sternzeichen Widder und Sternzeichen Stier

Sternzeichen_ZwillingesternsternSternzeichen_KrebsSternzeichen_LoeweSternzeichen_WidderSternzeichen_Stier

  • Ein neutrales Verhalten zum Sternzeichen Zwillinge zeigen die Sternzeichen Skorpion und Sternzeichen Steinbock auf.

Sternzeichen_ZwillingesternSternzeichen_SkorpionSternzeichen_Steinbock

  • Wenig harmonisch zum Sternzeichen Zwillinge sind Sternzeichen Jungfrau, Sternzeichen Schütze und Sternzeichen Fische.

Sternzeichen_Zwillingestern_rotSternzeichen_JungfrauSternzeichen_SchuetzeSternzeichen_Fische



Eigenschaften des Sternzeichen Zwillinge

Wenn Sie im Sternzeichen des Zwillings geboren sind, so genügt es nicht, Sie als Sternzeichen Zwilling zu charakterisieren!
Astrologie ist viel mehr Präzisionsarbeit und erfordert genaue Berechnungen!
Schließlich besitzt jeder Mensch seine eigene Persönlichkeitsstruktur sowie Potentiale und Talente, und ist nicht mit anderen Menschen vergleichbar.
Ausschlaggebend für jedes Horoskop, für jede Charakteranalyse ist die Konstellation der Sonne und Planeten zum Zeitpunkt Ihrer Geburt.
Doch im Laufe des Lebens erfährt jeder Mensch durch Erziehung, Bildung, Partnerschaft und sein soziales Umfeld zahlreiche Einflüsse, die seine wahrhaftige Persönlichkeit verändert haben können. Erfahren Sie anhand unserer Geburtshoroskope mehr über sich selbst. Gehen Sie Sehnsüchten, Problemen oder auch Fragen auf den Grund.

Positive Eigenschaften des Sternzeichen Zwilling. Anpassungsfähig, gesprächig, intelektuell und lebhaft

Negative Eigenschaften des Sternzeichen Zwilling. Angespannt, nervös, ober flächig, gerissen und neugierig .

Manchmal ist es nur ein kleiner Blick, den man Ihnen zuwirft, und Ihr Interesse ist geweckt. Sie wollen mehr
erfahren. Wie ist diese Person gestrickt, wie tickt sie, was für ein Charakter verbirgt sich hinter ihrem interessanten
Äußeren, und vor allem: Wie lässt sie sich erreichen, auf welchem Wege finden Sie einen Zugang zu ihr?
Die Astrologie bietet wunderbare Möglichkeiten, intimes über einen Menschen zu erfahren, wenn man dessen
Geburtsdaten kennt. Dazu reicht eine scheinbar ganz unverbindliche Frage wie z.B. „Wo bist Du eigentlich geboren,
an welchem Tag, und weißt Du eigentlich Deine Geburtszeit?“ Das ist alles! Mehr ist erst einmal nicht notwendig,
um eine astrologische Analyse zu starten.


Der folgende Text beginnt mit dem Aszendenten Ihres Flirtpartners – nennen wir ihn jetzt einfach mal so. Das
aufsteigende Tierkreiszeichen, und das ist der Aszendent astronomisch gesehen, sagt schon sehr viel aus über die
Art und Weise, wie ein Mensch sich die Kontaktaufnahme am liebsten vorstellt. Dazu braucht es allerdings Kenntnis
von der Geburtszeit.


Weiter geht es in den nun folgenden Texten mit den Lichtern (das sind Sonne und Mond), den Planeten von Merkur
bis Pluto, und den Mondknoten (Schnittpunkten von Sonne- und Mondbahn). Darauf folgen der Planetoid Chiron
und Lilith, der schwarze Mond. Durch Deutung all dieser Gestirne in den Tierkreiszeichen, Erdraumfeldern und
Aspekt-Stellungen (für letztere wird die Geburtszeit des Flirtpartners nicht benötigt), bekommen Sie schon eine
ganze Menge treffsicherer Aussagen.


Nun möchten Sie sicherlich auch wissen, wieso dieser Mensch einen derartigen Eindruck auf Sie gemacht hat und
was sich daraus in Zukunft entwickeln könnte. Auskunft gibt die Stellung seiner Lichter und Planeten in Ihrem
eigenen Horoskop. Zusätzlich erfahren Sie gleich etwas über die Wirkung, die Sie auf den Anderen haben. Das
lässt sich aus der Stellung Ihrer Planeten in seinem Horoskop erfahren – vorausgesetzt die Geburtszeit ist bekannt.
Sie sehen, wie bedeutend die beispielsweise locker auf einer Party gestellt Frage „Zu welcher Stunde kamst Du auf
die Welt?“ sein kann!

Manchmal ist es nicht angemessen, eine derartige Neugier zu zeigen, oder aber es fehlt einfach die passende
Gelegenheit. Dann dürften Sie die weiteren Deutungspassagen besonders interessieren. Dort geht es um die
leichten und schweren Inter-Aspekte. Das sind astronomische Winkelverbindungen zwischen Ihren eigenen
Planeten und denen dieses derzeit ach so interessanten Menschen. Lassen Sie sich von den leichten
Aspektdeutungen nicht blenden. Sie geben nur Möglichkeiten an, sind Einladungen. Aus denen kann nur etwas
werden, wenn man sie auch annimmt! Aber lassen Sie sich von den schweren Planetenverbindungen zwischen
Ihnen und Ihrem Flirtobjekt nicht abschrecken. Da wird es spannend, das reizt einfach zur Stellungnahme.
Gegensätze ziehen sich an!


Zum Abschluss werden Sie dann noch etwas über Ihre eigenen Partnerschafts-Strukturen erfahren. Es geht hier
nicht um eine ausführliche Deutung Ihres eigenen Horoskops. Vielmehr soll Sie dieser Abschnitt an Ihre manchmal
auch etwas unrealistischen Idealvorstellungen von Zweisamkeit erinnern. Es sind etwas kurios formulierte
Phantasien, die bitte nicht wortwörtlich zu nehmen sind! Märchenprinz und Zauberfee: Bei einem Flirt gibt es
Momente, in denen beide tatsächlich erscheinen, einen klitzekleinen Moment jedenfalls.

Hier geht es zu Ihrem persönlichen Liebeshoroskop.

Liebesanalyse

Horoskop Liebe

  • Wieso gerade dieses Sternzeichen einen derartigen Eindruck auf Sie gemacht hat.
  • Und was sich daraus in Zukunft entwickeln könnte!
  • Unsere Liebesanalyse ist auch eine erfrischende Quelle für bereits bestehende Partnerschaften.
  • Zusätzlich erhalten Sie Informationen darüber welche Wirkung Sie auf den Anderen haben.
  • Weitere Informationen finden Sie hier!